Widenboulevard Süd Frick

Wohn- und Dienstleistungsgebäude
Anton Giess AG - Bauherrschaft
Investorenwettbewerb 2014 - 1. Preis
Planung 2014 - 2015
Ausführung 2016 - 2017

Das Bauprojekt Widenboulevard Süd ist Teil des Wettbewerbprojektes Neues Zentrum für Frick. Entgegen diesem Konzept wird auf Grund nachbarrechtlicher Voraussetzungen ein solitärer Baukörper, welcher städtebaulich auf den nördlichen Gebäudekomplex reagiert, geplant. Dieses als Punktbau organisiertes Gebäude weist im Erdgeschoss Dienstleistungsnutzung und in den oberen Geschossen 10 Eigentumswohnungen auf.

Architektonisch adaptiert das Gebäude seine äussere Erscheinung vom Projekt Widenboulevard Nord. Durch die typologischen Unterschiede resultieren dabei Interpretationen und Variationen des architektonischen Vokabulars. Die Aussenraumgestaltung nimmt ebenfalls Bezug zum vis-à-vis und bildet einen zentralen Punkt in diesem Projekt.

Mit der Erstellung von ca. 45 unterirdischen Parkplätzen resultiert eine Aufwertung der heutigen städtebaulichen Situation mit einer vollflächigen Nutzung des Areals mit Parkplätzen.